Sie tragen ein kleines Spielherz in Ihrer Brust? Sie wollen mit echtem Geld um echte Gewinne spielen? Dann sollten Sie sich in einem Online Casino anmelden. Sicherlich gibt’s noch immer einige Internetuser, die dem Gaming ein wenig skeptisch gegenüberstehen. Wir können Ihnen versichern, dass die Gewinnchancen in einer virtuellen Spielhalle reell gegeben sind. Sie liegen sogar deutlich höher als in den landbasierten Spielotheken.

Doch wie funktioniert eine Online Casino Anmeldung denn nun genau? Auf welche Besonderheiten ist bei der Registrierung zu achten? Wir haben Ihnen im nachfolgend Ratgeber alle relevanten Fakten übersichtlich zusammengestellt.
Casino Besuchen

Die Online Casino Anmeldung in der Praxis

Wer sich in einem Online Casino anmelden möchte, wird vor keinerlei Problemen stehen. Nach unseren Erfahrungen ist der Vorgang innerhalb von wenigen Minuten abgeschlossen. Die Vorgehensweise ist denkbar einfach.

  • Rufen Sie die Webseite ihres gewünschten Casinos auf.
  • Sie sehen auf der Startseite eine oder mehrere Schaltflächen, über die Sie zum Anmeldeformular geführt werden. Meist handelt es sich hier um Buttons wie „Jetzt Registrieren“, „Jetzt Anmelden“, „Neuer Kunde – Anmelden“ oder ähnlich.
  • Füllen Sie nun das Registrierungsformular aus. Geben Sie hierzu die angezeigten Daten ein.
  • Senden Sie den Anmeldebogen ab.

In den besten Online Casinos werden Sie sofort automatisch in den eingeloggten Zustand weitergeleitet. Bei einigen Spielanbietern müssen Sie sich über einen Link in der Begrüßungsemail verifizieren. Teilweise ist dann ein neuer Login notwendig.

Diese Daten werden abgefragt

Die Online Casinos fragen generell nur die nötigsten Daten ab. Sie müssen nur Informationen preisgegeben, die für den Spielbetrieb zwingend sind. An erster Stelle stehen natürlich die persönlichen Daten, sprich Name, Vorname, Anschrift und Geburtsdatum. (Achtung: Online Casino Anmeldungen sind erst ab 18 Jahren möglich).

Relevant ist zudem die Emailadresse, über die folgend der komplette Kontakt mit dem Spielanbieter abwickelt wird. Des Weiteren kann bzw. muss die Handy-Nummer eingegeben werden. (teilweise optional). Ihren zukünftigen Spielername sowie das Passwort können Sie frei wählen. Sollte der Spieler-Nick bereits vergeben sein, schlägt Ihnen der Casinoanbieter meist automatisch andere Varianten vor.

Des Weiteren bestätigen Sie mit dem Absenden des Anmeldeformulars die Allgemeinen Geschäftsbedingungen. In der Regel ist hier ein Klick ausreichend. Übrigens: Ihre Daten sind in Online Casinos absolut sicher. Die Information werden über eine SSL-Verschlüsslung übertragen. Im Anschluss werden die sensiblen Kundendaten offline verwaltet. Ein Zugriff von unberechtigten, dritten Personen ist faktisch ausgeschlossen.

Wichtig – Wahrheitsgemäße Angaben

Ganz wichtig ist es, dass Sie Ihre Daten im Anmeldeformular wahrheitsgemäß eingeben. Sie können zwar unter Umständen eine Registrierung mit falschen Angaben vollziehen, doch Sie schneiden sich schlussendlich ins eigene Fleisch. Jedes seriöse Online Casino wird vor der Auszahlung einen Legitimationscheck vornehmen. Dies heißt, sie müssen die sogenannten KYC-Dokumente, bestehend aus einem Lichtbildausweis (Personalausweis, Reisepass, Führerschein) sowie einer neueren Adressbestätigung (Meldebescheinigung, Versorgerrechnung) einreichen. Gibt’s dann Abweichungen zu den Anmeldedaten, kann und wird das Online Casino die Gewinnauszahlung verweigern.

Spielbeginn ohne Einzahlung – der No-Deposit Bonus

In einigen Online Casinos können Sie sofort nach dem Anmelden mit dem Echtgeldspiel beginnen, ohne dass hierfür eine Einzahlung notwendig ist. Einige Spielanbieter locken mit einem No-Deposit-Bonus zum Start. Eine gesonderte Aktivierung der Prämie ist vielfach nicht notwendig. Sie sehen den Casino Bonus ohne Einzahlung in Ihrer Spielerlounge.

Hinweis: Gibt’s kostenlose Free Spins zum Start, müssen Sie in der Regel einfach den gewünschten Slot starten, um kostenlos zu spielen.

Vor der Online Casino Anmeldung – der Seriositätscheck

Auf einen Punkt möchten wir im Ratgeber nochmals gesondert eingehen. Ehe Sie sich in einem Online Casino anmelden, sollten Sie vorab einen kleinen Seriositätscheck durchführen. Aufgrund der strengen Regulierungen der virtuellen Glücksspielszene ist es zwar nahezu ausgeschlossen, dass Sie auf einen Betrug oder auf Abzocke hereinfallen, doch es gilt immer „Safety First“. Sie sollten schon wissen, ob es sich um ein seriöses Online Casino handelt. Der Check ist in Windeseile vollzogen. Jeder Spielanbieter im Internet benötigt eine Lizenz. Die Informationen hierzu finden Sie in der Regel im unteren Bereich der Webseite, im Impressum oder im Menü „Über Uns“. Die werthaltigsten Lizenzen werden von den Aufsichtsbehörden in Malta und in Gibraltar ausgestellt. Prüfsiegel von eCogra oder GLI sind ebenfalls untrügliche Qualitätsmerkmale.

Als deutscher Kunde dürfen Sie sich natürlich in einem Online Casino anmelden. Richtig ist, dass die Rechtslage des Internet-Spiels hierzulande noch immer nicht geklärt ist. Ihr Gaming beeinflusst dies jedoch nicht. Die Online Casinos, die mit gültigen Lizenzen agieren, bewegen sich aufgrund der EU-Dienstleistungsfreiheit in einem rechtlich absolut sicheren Rahmen. Mainstream Nachrichten, die in Deutschland die Spielanbieter an den Rand der Legalität stellen, können Sie mit gutem Gewissen ignorieren. Sie tun nichts Verbotenes.

Was kommt nach der Anmeldung?

Sind Sie im Online Casino erfolgreich angemeldet, folgen weitere Schritte vor dem Spielbeginn. (Es sei denn Sie haben einen No-Deposit Bonus erhalten)

Einzahlung

Sie müssen im zweiten Schritt eine Einzahlung vollziehen. Die seriösen Online Casinos bieten Ihnen hierzu unterschiedliche Transfermethoden an, mit denen Sie ihr Geld in Echtzeit aufs Spielerkonto bringen. Zu den bekanntesten Zahlungswegen gehören die Kreditkarten von Visa und MasterCard. Einige Top-Casinos unterstützten zudem PayPal. Weitere bekannte e-Wallets sind Skrill by Moneybookers und Neteller. Die Banküberweisungen führen Sie mit den Direktbuchungssystemen in Echtzeit aus, wobei hier GiroPay und die Sofortüberweisung an der Spitze stehen. Deposits sind nahezu allen Casinos zudem mit dem Prepaid-Codes der Paysafecard möglich.

Willkommensbonus

Belohnt wird ihre Einzahlung in der Regel mit einem Casino Bonus. Die Spielanbieter pushen die Deposits mit einer Neukundenprämie. Wir empfehlen Ihnen vor jeder Bonusinanspruchnahme die Rahmenbedingungen sehr genau durchzulesen. Lösen Sie nur Boni ein, deren Rollover Vorgaben Sie für schaffbar halten. Achten Sie insbesondere auf die Wertigkeit der Games. Gerade die klassischen Tisch- und Kartenspiele – wie Roulette und Blackjack – sind vielfach komplett ausgeschlossen.

Vorsicht – Im Online Casino anmelden, nur wenn …

Wir können eine Anmeldung im Online Casino mit sehr gutem Gewissen empfehlen. Der virtuelle Glücksspielmarkt ist reguliert und sicher. Sie sollten jedoch vor der Registrierung nochmals kurz innehalten. Melden Sie sich nur im Online Casino an, wenn Sie tatsächlich freies Kapital für das Spiel zur Verfügung haben. Dies heißt, haben Sie finanzielle Probleme und benötigen jeden Euro um ihren Lebensunterhalt zu bestreiten, dann sehen Sie lieber von einer Online Casino Anmeldung ab. Sie werden beim Gaming nur erfolgreich sein, wenn Sie frei von jeglichem finanziellen Druck zocken.