Kostenlose Angebote nimmt jeder gerne war und auch bei online Casinos sieht das nicht anders aus. Ob man sich einfach mit unbekannten Casinos oder Spielen austesten will, ohne für den Versuch echtes Geld einzusetzen oder einfach um ein Schnäppchen zu machen – Freispiele im online Casino sind ein gern genutztes Angebot. Die Casinobetreiber haben verschiedene Optionen Freispiele anzubieten und variieren damit gerne.

Logo Beschreibung Pro Besuchen
Anbieter 1 Beschreibung Anbieter 1 Pro Anbieter 1 Link
Anbieter 2 Beschreibung Anbieter 2 Pro Anbieter 2 Link
Anbieter 3 Beschreibung Anbieter 3 Pro Anbieter 3 Link

Freispiele lassen sich folgendermaßen gewinnen:

  • Einige Casinos bieten einen Willkommensbonus für Neukunden ohne dass diese selbst Geld einzahlen müssen. Abhängig vom Casino reicht diese Bonusvariante durchaus auch über 50 Euro geschenkten Guthaben hinaus. Mit diesem vom Betreiber gestellten Spielguthaben lassen sich natürlich viele Freispiele spielen. In der Regel gibt es Beschränkungen, welche Spiele mit diesem Guthaben gespielt werden können. Bei den meisten Slots lässt sich so allerdings der ein oder andere Freespin gewinnen. Aktuell liegt das beste Angebot dieser Art beim 888Casino vor. Hier sichert Ihr euch als Neukunde 88 Euro ohne einen Cent einzahlen zu müssen. Wer also mit einem Einsatz von 1 Euro pro Runde am Slot spielt, hat also 88 Freispiele.

  • Häufiger ist ein vom Casino ausgezahlter Bonus, der sich an der selbst auf das Spielkonto eingezahlten Summe orientiert. Zum Beispiel bietet das Casino einen 100 Prozent Bonus bis zu einer Bonussumme von 100 Euro. In der Praxis bedeutet das: Sie zahlen 100 Euro ein und erhalten vom Casino 100 Euro Bonusguthaben, spielen also mit 200 Euro Guthaben. Aus diesem Bonus lassen sich dann gewissermaßen Freispiele gewinnen. Oft gibt es auch eine Art Hybrid Bonus, dieser setzt sich wie oben beschrieben aus einer Bonuszahlung und wirklichen Freispielen zusammen. Um das oben gemachte Beispiel zu nutzen: Der Spieler zahlt 100 Euro ein, erhält vom Casino nochmal 100 Euro und zusätzlich zum Beispiel 50 Freespins (Freispiele). Diese Freispiele sind in der Regel dann allerdings auf bestimmte Slots festgelegt und stehen nicht frei zur Verfügung,

Aktuell ist das Angebot von LeoVegas sehr gut um online Casino Freispiele zu bekommen. Über die ersten 4 Einzahlungen hinweg lassen sich bis zu 280 Freispiele und 3.000 Euro an Bonussumme einstreichen.

Es gibt auch noch die Möglichkeit viele Slots ohne den Einsatz von Echtgeld zu spielen. Dann lässt sich allerdings auch kein Geld gewinnen, sondern die Runden dienen nur zum Probieren. Um klassische Freispiele handelt es sich dabei also nicht. Wer allerdings nur mal mit der Materie vertraut werden will, ganz ohne Anmeldung ist sicherlich froh um diese Option.

Ansonsten gewinnt man beim Spielen an vielen Slots auch Freispiele innerhalb des Spiels. Hier kann aber keine Recherche und kein Test helfen, denn um Freispiele im Slot zu gewinnen, muss einfach eine Portion Glück her. Beliebt sind zum Beispiel die Freispiele bei Book of Ra, die durch das Bücher-Symbol gewonnen werden,

Strategie zum Umgang mit Gewinnen aus Freispielen

Was nützen einem die besten Freispiele für Online Casinos, wenn man mit ihnen nichts gewinnt? Es ist sehr unwahrscheinlich, dass der Spieler hier komplett leer ausgeht. Wer hier wachsam ist, kann sich immer mal wieder gratis Guthaben im Online Casino sichern. Hierbei würden wir so vorgehen:

  • Regelmäßig in Online Casinos einloggen. Manche Anbieter realisieren tägliche Freispiele. Entweder während einer Aktion (Weihnachten, Ostern etc.) oder dauerhaft. Ebenfalls sollten die E-Mails der Anbieter gründlich gelesen werden.
  • Das Glück während der Free Spins lässt sich nicht beeinflussen. Der Spieler kann lediglich zusehen, da Linienanzahl und Einsatzhöhe bereits festgelegt sind.
  • Mit den Gewinnen könnte der Spieler nun am selben Slot weiter drehen. Die Erfahrung zeigt jedoch, dass ein Wechsel zu anderen Slots häufig mehr einbringt. Die Theorie dahinter: Spielautomaten füttern den Nutzer zunächst mit schönen Gewinnen an, um ihn dann schrittweise verlieren zu lassen. Ein sehr subjektiver Eindruck, der sich aber gelegentlich bestätigt.

Wichtig: Mit den Spielautomaten verdienen die Casinos am meisten. Was auf die Auszahlungsquote zurückzuführen ist. Man spricht hier auch vom „Hausvorteil“, welcher bei Slots recht hoch liegt. Roulette und Blackjack eignen sich hier besser, um aus den kleinen Gewinnen ein Vielfaches zu machen. Jedoch, alles ist mit Glück verbunden und auf lange Sicht, gewinnt immer das Online Casino. Vielleicht nicht beim einzelnen Spieler, aber in der Masse.

Der Ablauf von Freispielen an einem Beispiel

In den meisten Fällen gibt es Freispiele in Online Casinos nachdem ein Nutzer eingezahlt hat. Hierbei kann der Anbieter eine bestimmte Stückzahl gewähren oder diese von der Summe abhängig machen. Ein Beispiel:

  • 50€ einzahlen und 50 Freispiele erhalten
  • 100€ einzahlen und 100 Freispiele erhalten

So ein Angebot ist meistens nur einmal verfügbar. Was bedeutet, der Spieler muss sich gut überlegen, wie viel er einzahlen möchte. Nur einen Euro zu wenig und er verpasst eine ganze Menge an kostenlosen Drehungen. Im zweiten Schritt aktiviert der Spieler nun die Free Spins. Dazu gibt es entweder in der Software einen Hinweis oder man öffnet den entsprechenden Online Spielautomaten selbst. Denn fast immer ist es so, dass die Freispiele einer Slot Machine zugeordnet sind. Der Nutzer absolviert die kostenlosen Spins und sieht dann nach, wie viel Guthaben er gewonnen hat. Dieses kann er nun für weitere Einsätze nutzen. Zur Auszahlung ist es allerdings noch nicht freigegeben. Dafür müssen erst die Bonus-Bedingungen erfüllt sein.

Bonusbedingungen

Die Bonusbedingungen, oft auch Umsatzbedingungen genannt sind das sogenannte Kleingedruckte beim online Casino Bonus. Diese Bedingungen bestimmen, wie ein Bonus genutzt werden kann und wann Auszahlungen möglich sind. Natürlich hat kein Casino Interesse daran, dass ein Spieler 100 Euro einzahlt einen 100 Euro Bonus bekommt und sich dann das 200 Euro Guthaben auszahlen lässt. Das wird verhindert durch die Bonusbedingungen. Diese besagen wie oft der bekommene Bonus im Casino gesetzt werden muss, bevor eine Auszahlung möglich wäre. Auch bei den Freispielen gibt es ähnliche Reglungen. Zum Einen können Freispiele oft nur für festgelegte Slots genutzt werden zum Anderen müssen Gewinne aus den Freispielen auch erst wieder gesetzt werden bevor eine Auszahlung möglich wird.

Es empfiehlt sich die Bonusbedingungen vorab aufmerksam zu lesen. Die Unterschiede bei den Casinos sind hierbei nämlich durchaus erheblich. Bei einigen Casinos muss der Bonusbetrag 20-fach umgesetzt werden, bei Anderen 50-fach.

Starburst Topseller unter Freispielen

Der Slot Starburst vom Hersteller NetEntertainment wird von vielen online Casinos für Freispiele genutzt. Teilweise gibt es hunderte von Freespins für diesen Slot. Bei Starburst handelt es sich um einen Slot mit 5 Walzen bei dem die Symbole aus Diamanten bestehen.

Wieso werden Freispiele angeboten

In den letzten Jahren steigen zwar die Spielerzahlen stetig an, aber zeitlich wächst auch das Angebot an online Casinos immer weiter. Die große Konkurrenz zwingt die Anbieter dazu, Neukunden mit attraktiven Angeboten zu locken. Grundsätzlich gibt es bei online Casinos nur wenige Stellschrauben für nennenswerte Unterschiede. Die Bonusangebote sind seit Jahren ein absoluter Branchenstandard, so dass sich aktuell kein Betreiber einen Verzicht darauf erlauben kann. Von dem Bonusangebot und den darin enthaltenen Freispielen profitieren letztendlich lediglich die Spieler.

Spezial Tipp: Aktionen im Blick behalten

Nicht nur als Neukunde kann man in den Genuss von Freispielen kommen, auch als Bestandskunde ist es möglich Freispiele zu erhalten. Die meisten Casinos bieten in ihrem Aktionskalender täglich oder wöchentliche Aktionen. Diese Aktionen beziehen sich oft auf Bonuszahlungen für neu eingezahltes Guthaben oder eben auf Freispiele. Wer hier regelmäßig die Aktionen überprüft oder sich einfach über den Newsletter informieren lässt, kann immer wieder Freispiele abgreifen. Auch bei diesen Freispielen gelten natürlich wieder Bonusbedingungen.

Mit Freispielen Jackpots gewinnen

Ganz besonders spannend sind die besten Freispiele für Online Casinos, wenn am ausgewählten Automaten ein Jackpot gewonnen werden kann. Sollte es nicht anders in den Bonusregeln beschrieben sein, kann der Nutzer ohne eigenes Geld den großen Treffer landen und ihn behalten.

Selbstverständlich ist diese Chance verschwindend gering, aber sie existiert. Progressive Jackpots werden in der Regel durch mehrere Online Casinos gefüttert. Dementsprechend schnell steigen sie an. Um die besten Freispiele für Online Casinos sinnvoll zu nutzen, sind Konten bei mehreren Anbietern ratsam. Aber bitte immer nur eines pro Online Casino. Andernfalls droht die Sperrung, da pro Internetanschluss nur ein Zugang erlaubt ist.

Fazit

Wer sich die Mühe macht den Markt nach guten Bonusangeboten zu durchsuchen, oder unseren Vergleich nutzt, hat die Möglichkeit viele Freispiele auf Casinokosten zu bekommen. Speziell der Willkommensbonus mit dem die Casinos um Neukunden kämpfen ist eine nicht zu verachtende Option.

Beste Freispiele für Online Casinos zusammengefasst

  • Kostenlose Drehungen bescheren Bonusgeld
  • Jedes Bonusgeld ist an bestimmte Bedingungen geknüpft
  • Gute Online Casinos gewähren regelmäßig neue Free Spins
  • Einsätze und Linienanzahl sind festgelegt
  • Sofern vorhanden, können mit Freispielen auch Jackpots gewonnen werden