Online Casino mit PayPal

19.11.2016

Paypal als Zahlungsmittel


Paypal Logo

PayPal ist ein beliebtes Zahlungsmittel in Deutschland, auch online Casinos mit PayPal sind für viele Spieler daher interessant. Wir blicken im folgenden Artikel auf die Funktionsweise von PayPal und auf online Casinos mit PayPal.

PayPal im Überblick

PayPal ist ein Online-Bezahlsystem, welches zur Begleichung von Klein-und Mittelbeträgen verwendet werden kann. Der Hauptsitz liegt in San Jose, der Sitz der europäischen Tochter in Luxemburg. Hauptsächlich wird PayPal als Zahlungsmittel im Online Handel genutzt. Dabei fungiert PayPal nicht als Treuhänder, sondern nur als Dienstleister für die Zahlungsabwicklung. PayPal fungiert als virtuelles Konto, welches über die E-Mail Adresse des User definiert wird. Überweisungen innerhalb von PayPal können in Echtzeit getätigt werden. Es gibt also keine Überweisungsdauer und Wartezeiten. Mittlerweile können Zahlungen auch direkt über das Smartphone getätigt werden.

Um anderen Usern Geld zu schicken gibt es über PayPal mehrere Möglichkeiten:

  • Eine Zahlung ist zum Beispiel über eine Kreditkarte möglich, dabei wird das Geld nicht zunächst auf das eigene PayPal-Konto eingezahlt, sondern direkt an den Empfänger weitergeleitet.
  • Auch das Lastschriftverfahren ist möglich: Hier wird dem Zahlungsempfänger der Betrag direkt gutgeschrieben, dem Zahlenden wird der Betrag dann innerhalb der nächsten Tage vom Konto abgebucht.
  • Das PayPal Konto kann auch über giropay aufgeladen werden.

Die Vorteile sind zahlreich, weshalb der große internationale Erfolg kaum verwunerlich ist. Insgesamt gibt es über 200 Millionen registrierte Konten.

Welche Casinos bieten Einzahlungen und Auszahlungen mit PayPal

Die möglichen Einzahlungsmethoden bei Casinos sind für jeden Spieler wichtig. Wir haben uns die Mühe gemacht alle Casinos mit PayPal für Sie zu recherchieren.


21 Nova Casino mit PayPal

21 Nova ermöglicht seinen Spielern Einzahlungen und Auszahlungen über PayPal. Mindestens 10 Euro müssen auf das Konto aufgeladen werden und Auszahlungen sind monatlich gedeckelt auf 10.000 Euro. Das Casino nutzt die Software von Playtech und ist beheimatet in Gibraltar.

888 Casino mit PayPal

Auch im 888 Casino können die Spieler das komplette Banking über PayPal bedienen. Die Mindesteinzahlung über PayPal liegt bei fairen 5 Euro, während eine Auszahlung ab 15 Euro möglich ist und bis 30.000 Euro im Monat reicht. Das Casino nutzt eine eigene Spielesoftware und hat seinen Unternehmenssitz in Gibraltar.

CasinoClub mit PayPal

Beim CasinoClub können die Spieler Ihr Guthaben über PayPal einzahlen und auch Auszahlen. Die Mindesteinzahlung beläuft sich auf 10 Euro und ein maximales Limit zur Auszahlung ist nicht vorgegeben. Die vom Casino genutzte Software ist von GTech G2. Der Casinositz liegt auf der Mittelmeerinsel Malta.

EuroGrand mit PayPal

Die Kunden vom Casino EuroGrand haben mit PayPal einen der beliebtesten deutschen Zahlungsdienstleister zur Auswahl. Sowohl die Einzahlungen als auch die Auszahlungen, kann der Spieler über PayPal tätigen. Die Mindesteinzahlung beträgt 10 Euro, das maximale Limit für Auszahlungen beträgt 10.000 Euro im Monat.

InterCasino mit PayPal

Das InterCasino bietet seinen Spielern mit PayPal einen der zuverlässigsten und beliebtesten Zahlungsdienstleister in Deutschland. Die Mindesteisteinzahlung beträgt 20 Euro, die maximale Einzahlung beläuft sich auf 25.000 Euro. Auszahlungen sind im Monat gedeckelt auf 10.000 Euro. Das Casino nutzt die Software von Amaya und hat seine Glücksspiellizenz aus Malta.

Stargames mit PayPal

Kunden vom Casino Stargames können ihr Guthaben über PayPal sowohl aufladen, als sich auch Gewinne auszahlen lassen. Die vom Casino vorgeschriebene Mindesteinzahlung liegt bei 10 Euro, die maximale Einzahlung liegt bei 10.000 Euro. Die Auszahlung ist vom Casino nicht limitiert. Die genutzte Software stammt von Greentube, die Glücksspiellizenz aus Malta.

Sunmaker mit PayPal

Das speziell in Deutschland sehr beliebte Casino Sunmaker bietet seinen Kunden PayPal als Zahlungsdienstleister an. Das Guthaben kann über PayPal sowohl aufgeladen, als auch ausgezahlt werden. Die Mindesteinzahlung liegt bei 1 Euro, die Auszahlung ist ab 20 Euro möglich und nach oben nicht gedeckelt. Sunmaker selbst bietet Spiele aus dem Hause der Firma Merkur an und hat seine Glücksspiellizenz aus Malta.

Winner Casino mit PayPal

Beim Winner Casino findet sich unter den Zahlungsdienstleistern unter anderem auch PayPal. Spielern steht es offen über PayPal Auszahlungen vorzunehmen, oder das Guthaben aufzuladen. Bei der Auszahlung liegt das minimale Limit bei 5 Euro und das maximale Limit bei 9.000 Euro pro Monat. Das Winner Casino nutzt die Spiele vom Hersteller PlayTech und hat seinen Sitz auf Antigua und Barbuda, woher auch die Glücksspiellizenz stammt.

All Slots Casino mit PayPal

Wer sein Konnte beim All Slots Casino hat, kann das Guthaben über PayPal aufladen und Gewinne über PayPal auszahlen. Die Auszahlung ist vom Casino auf 5.000 Euro pro Woche limitiert. Das Casino nutzt die Spiele der Firma Microgaming und hat seine Glücksspiellizenz von den maltesischen Behörden.

Betway Casino mit PayPal

Das Betway Casino bietet seinen Spielern an, das Banking komplett über PayPal abzuwickeln. Sowohl die Einzahlungen, als auch die Auszahlungen können über den beliebten Zahlungsdienstleister getätigt werden. Eine Auszahlung ist bereits ab 10 Euro möglich, ein Limit wird vom Casino nicht genannt. Die genutzten Spiele stammen von der Firma Microgaming, die Lizenz stammt aus Malta.

Gamebookers Casino mit PayPal

Kunden des Gamebookers Casinos können Ihr Guthaben komplett mit PayPal bearbeiten. Die maximale Auszahlung im Monat liegt bei 20.000 Euro. Das Casino nutzt die Software von microgaming und hat seine Lizenz aus Gibraltar.

Gaming Club Casino mit PayPal

Auch das Gaming Club Casino arbeitet mit PayPal. Leider macht das Casino keine Angaben zu Limits bei der Ein-und Auszahlung. Die genutzten Spiele im Casino stammen von der Firma microgaming. Die Glücksspiellizenz stammt von der Mittelmeerinsel Malta.

MyBet Casino mit PayPal

Wer Kunde beim MyBet Casino ist, kann sein Guthaben über PayPal einzahlen und gewonnen Beträge auch auszahlen. Die Mindesteinzahlung liegt bei 10 Euro, die Auszahlung ist ab 30 Euro möglich. Eine Höchstgrenze bei der Auszahlung gibt es nicht. Das Casino kombiniert die Spiele der Firmen Novomatic, Aristocrat und DC-Games. Die notwendige Glücksspiellizenz stammt aus Malta.

PlayMillion Casino mit PayPal

Kunden vom PlayMillion Casino können das Guthaben per PayPal aufladen und Gewinne über PayPal auszahlen lassen. Die Mindesteinzahlung beim Casino beläuft sich auf 10 Euro, die maximal Auszahlung beträgt 10.000 Euro im Monat. Angeboten werden Spiele der beiden Hersteller Merkur und SkillonNet. Die notwendige Lizenz stammt aus Malta.

Prestige Casino mit PayPal

Das Prestige Casino bietet seinen Kunden unter vielen Zahlungsdienstleistern auch PayPal an. Sowohl die Einzahlungen als auch die Auszahlungen können über PayPal vorgenommen werden. Die Mindesteinzahlung im Casino liegt bei 10 Euro. Die Auszahlung ist limitiert auf 10.000 Euro im Monat. Das Casino nutzt die Software von Playtech und hat seine Lizenz auf Gibraltar.

William Hill Casino mit PayPal

Ein weiteres Casino, welches seinen Spielern PayPal als Zahlungsdienstleister anbietet ist das William Hill Casino. Die Mindesteinzahlung liegt bei 10 Euro, bei der Auszahlung gibt es keine Obergrenze. Das Casino nutzt die Spiele der Firma Playtech und hat seine Glücksspiellizenz aus Gibraltar.

So funktioniert die Anmeldung bei PayPal

Ein Konto bei PayPal ist stets kostenlos. Vom E-Wallet werden keine Kontoführungsgebühren berechnet. Und eine Registrierung erfolgt in fünf einfachen Schritten:

  • Rechts oben auf den Button „Neu anmelden“ klicken.
  • Wir empfehlen für das Online Casino mit PayPal ein privates Konto zu eröffnen.
  • Anschließend wünscht PayPal einige persönliche Angaben. Name, Anschrift, E-Mail & Co sind wichtig, um die Sicherheit des Kontos gewährleisten zu können.
  • Anschließend bittet PayPal um das Hinzufügen eines Girokontos. Auf dieses überweist das E-Wallet einen Cent-Betrag. Im Verwendungszweck ist ein Code enthalten.
  • Diesen Code auf der PayPal-Webseite eingeben. Somit ist das Girokonto mit PayPal verbunden. Ab sofort kann das Lastschriftverfahren genutzt werden. Als Spieler geht einem somit nie das Geld aus. Alternativ kann der Nutzer auch eine Kreditkarte angeben. Welche sich ebenfalls automatisch belasten lässt, sollte nicht ausreichend Guthaben auf dem PayPal-Konto vorhanden sein.

Im Online Casino mit PayPal anmelden

Nun geht es zum Online Casino mit PayPal. Wir haben auf dieser Seite eine Liste beliebter Anbieter zusammengestellt. Auch hier kostet die Kontoeröffnung keinen Cent. Der Ablauf sieht so aus:

  • Nach „Registrieren“ oder „Anmeldung“ suchen und darauf klicken.
  • Alle Angaben zur Person wahrheitsgetreu eintippen. Nur dann können später auch die Gewinne ausbezahlt werden.
  • Die Willkommens-Mail empfangen und kurz durchlesen. Danach wieder das Online Casino mit PayPal öffnen.
  • Im Kassenbereich nach „Einzahlung“ suchen. Dort PayPal als Zahlungsmethode wählen.
  • Den Wunschbetrag eingeben. Hier wird ggf. auch der Bonus Code hinterlegt. Den weiteren Anweisungen folgen. Es erfolgt eine Weiterung zu PayPal. Dort die Einzahlung im Online Casino mit E-Mail und Passwort bestätigen. Nun kehrt der Spieler zum Online Casino zurück. Seine Einzahlung sollte bereits als Guthaben vorliegen. In seltenen Fällen gilt es kurz zu warten und die Seite erneut zu laden.

Im Online Casino mit PayPal auszahlen lassen

Irgendwann ist dann der Zeitpunkt gekommen, da möchte der Spieler seine Gewinne auszahlen lassen. Kann er im Online Casino dann ebenfalls PayPal nutzen? In den meisten Fällen schon. Hierzu begibt er sich erneut in den Kassenbereich. Um dort bei „Auszahlung“ nach PayPal zu suchen. Sollte das E-Wallet nicht erlaubt sein, so gibt es mindestens noch die Banküberweisung.

Wichtig vor der ersten Auszahlung ist, dass seriöse Online Casinos mit PayPal nach der Verifizierung verlangen. Dabei gilt es, die zur Registrierung hinterlegten Daten mit geeigneten Dokumenten zu bestätigen. Dafür muss der Spieler eine Kopie seines Personalausweises einreichen. Alternativ wäre auch der Führerschein möglich. Plus eine aktuelle Rechnung, welche die Wohnungsanschrift bestätigt. Wobei „aktuell“ meist „nicht älter als 3 Monate“ bedeutet. Der Casino-Support erhält diese Dokumente als Scan per E-Mail. Nach einer kurzen Prüfung gibt er die Auszahlung via PayPal frei. Maximal sollten 48 Stunden vergehen, bevor das Geld eintrifft.

Wann verlangt PayPal seine Gebühren?

Es ist klar, dass PayPal an irgendeinem Punkt verdienen muss, um seinen Service anbieten zu können. Jedoch beschränken sich die Gebühren auf ein absolutes Minimum. In der Regel zahlt man schon mehr für eine Banküberweisung ins Ausland. Dort wo die meisten Online Casinos nun mal ihren Sitz angemeldet haben.

Beim Geldversand ist und bleibt PayPal kostenlos. Dies ist Teil der Firmenphilosophie. Erst wenn der Spieler eine Auszahlung über PayPal abwickelt, wird man zur Kasse gebeten. Ein kleiner Fixbetrag, plus einen Prozentsatz von der Summe, sind dann fällig.

Möchte der Spieler sein Geld von PayPal auf sein Girokonto weiterleiten, zahlt er dafür ebenfalls nichts. Kontoführungsgebühren findet man hier auch keine. Somit erweist sich PayPal als sehr kosteneffizient.

Spezielle PayPal-Bonus-Angebote in Online Casinos

Es existieren einige Anbieter, welche PayPal als Zahlungsmethode so gut finden, dass sie extra dafür einen Bonus zahlen. Meistens sind es zwar nur 10% oder 15%, aber die gibt es einfach gratis dazu. Natürlich ist dieses Geld mit Bonus-Bedingungen verbunden. Durch den relativ kleinen Bonusbetrag, lässt sich dieser allerdings schnell freispielen.

Weitere Bonusangebote in Online Casinos

Es können ebenfalls noch drei andere Formen von Boni im Online Casino bereitstehen:

Neukundenbonus: Er wird fast immer auf die erste Einzahlung gewährt. Entweder automatisch oder durch die Eingabe eines Bonus Codes im Kassenbereich. Hier kann mit 100% bis zur Summe XY gerechnet werden. Manche Anbieter gewähren auch noch mehr.

Freispiele: Durch diverse Aktionen, gewähren unterhaltsame Online Casinos immer wieder Freispiele. Als Nutzer darf man damit an ausgesuchten Spielautomaten gratis drehen. Häufig sind Free Spins mit einer Einzahlung verbunden.

Mobiler Bonus: Um das Spielangebot auf Smartphone und Tablet zu fördern, promoten die Anbieter auch mal einen mobilen Bonus. Diesen gibt es also nur, wenn sich der Nutzer über sein Mobilgerät anmeldet und einzahlt. Dafür kann dann auch PayPal genutzt werden.

Online Casino mit PayPal: Wie sicher ist das E-Wallet?

Im weltweiten Zahlungsverkehr muss die Sicherheit der Kundendaten an oberster Stelle stehen. PayPal bemüht sich sehr darum, den Zugriff von unbefugten Personen zu unterbinden. Hierfür gibt es gleich drei gute Gründe.

  • PayPal arbeitet mit einer hohen SSL-Verschlüsselung. Sobald irgendwelche Daten zwischen dem E-Wallet und seinen Kunden ausgetauscht wird, tritt diese in Kraft. Durch die Codierung ist es Hackern unmöglich, irgendwelche sensiblen Daten abzufangen.
  • Über 18.000 Mitarbeiter sind bei PayPal im Einsatz, um die Sicherheit zu gewährleisten. Sie nehmen Anfragen entgegen und reagieren auf verdächtige Zugriffe. Leider nehmen die Phishing-Versuche immer weiter zu. Überall wo viel Geld im Spiel ist, wollen sich Langfinger unberechtigt bereichern. Bei PayPal sind Betrug und Geldwäsche so gut wie ausgeschlossen.
  • Im Zweifelsfall greift auch der PayPal-Käuferschutz. Diesen kann der Nutzer beantragen, wenn er sich falsch behandelt fühlt. Bis zu 180 Tage nach dem Geldversand, lässt sich das entsprechende Formular abschicken.

Ganz wichtig ist dabei, dass der PayPal-Nutzer mit seinen Login-Daten angemessen umgeht. E-Mail und Passwort auf dem Computer zu speichern, ist nicht ratsam. Weder im Browser, noch auf der Festplatte. Dann lieber aufschreiben und die Notiz gut verstecken. Online Casino mit PayPal auf den Punkt gebracht:

  • Weltweit in über 200 Ländern akzeptiert
  • Mehr als 18.000 Mitarbeiter sorgen für Zufriedenheit & Sicherheit
  • SSL-Verschlüsslungen und PayPal-Käuferschutz
  • Kostenloser Geldversand
  • Kostenlose Auszahlungen aufs Girokonto
  • Anonymes Bezahlen im Online Casino