Sie sind schon eine gewisse Zeit in einem Online Casino aktiv? Sie haben auch hier und da schon Gewinne eingefahren? Doch die richtig großen Summen sind Ihnen bisher verwehrt geblieben? Wir haben Ihnen folgend 5 Tipps für höhere Gewinne im Casino zusammengestellt. Wir wollen uns dabei vornehmlich auf die Spielautomaten beschränken, da diese von der Überzahl der User genutzt wird. Einen wichtigen Fakt möchten wir aber direkt voranstellen. Es handelt sich keinesfalls um eine Anleitung, mit der Sie dauerhafte Gewinne einfahren können.

Auch wir können die Software der Casinos nicht überlisten. Der Hausvorteil der Spielanbieter bleibt immer bestehen. Die besten Online Casinos arbeiten im Bereich der Slots aber mittlerweile mit Auszahlungsquoten zwischen 94 und 95 Prozent, so dass ihre Gewinnchance sich durchaus in einem hohen, realistischen Bereich bewegt.

  • Maximale Linien-Anzahl der Slots spielen:
    Es gibt einige Casino-Experten, die die höheren Gewinnchancen an den klassischen Slots mit drei Walzen und wenigen Paylinien sehen. Begründet wird dies mit einer prozentual höheren Gewinnchance als bei fünf Reels. Dies mag sich im ersten Moment logisch anhören, stimmt aber nicht wirklich. Die Zufallsgeneratoren lassen an den Klassikern pro Spin in keinem Fall höhere Erträge zu. Im Gegenteil, mögliche Gewinnkombinationen fallen eher seltener.

Wir empfehlen Ihnen auf neueren Video Slots zu spielen und dort die Anzahl der möglichen Paylinien komplett auszuschöpfen. Nur wer die Linien-Anzahl der Slots maximal nutzt, schöpft das vollständige Potential des Spielautomaten aus.

  • Einsatzsumme maximal erträglich anpassen:
    Wer höhere Gewinne im Online Casino erzielen möchte, muss logischerweise etwas mehr riskieren – sprich seinen Einsatz entsprechend anpassen. Wichtig ist hierbei, das eigene Guthaben im Auge zu behalten. Sie sollten trotzdem defensiv agieren. Der Einsatz pro Gewinnlinie sollte aber nicht wirklich am absoluten Minimum gehalten werden. Versuchen Sie ihre Einsatzsumme auf das maximal erträgliche Maß – im Verhältnis zu ihrem Guthaben und ihren finanziellen Verhältnissen – anzupassen.
  • Progressive Jackpotspiele wählen:
    Die richtig hohen Gewinne im Online Casino gibt’s an den progressiven Jackpot Slots. Die Automaten locken teilweise mit Ertragssummen von mehreren Millionen Euro. Sie sollten sich diese Chance nicht entgehen lassen. Wichtig ist es auch hier, die Spielsumme – sofern möglich – im höheren Bereich anzusiedeln. Die Jackpots lassen sich teilweise erst ab einem gewissen Einsatzbetrag erreichen. Lesen Sie dazu vorab die Paytable und die Spielbeschreibungen sehr genau durch. Mit dem Linien-Minimum können Sie nur an sehr wenigen Slots die Top-Gewinne einfahren.
  • Slots mit Freispielen und Bonusrunden bevorzugen:
    Versuchen Sie vor dem Gaming die genaue Auszahlungsquote des Slots ausfindig zu machen. Einige der besten Online Casinos stellen diese mathematische Gewinnchancen der Games transparent zur Verfügung. Je besser die Quote ist, umso höher ist natürlich ihre Chance auf einen attraktiven Gewinn.

Generell sollten Sie die Slots bevorzugen, die mit zusätzlichen Sonderfunktionen ausgestattet sind. Wild- und Scattersymbole füllen nicht nur die Gewinnlinien auf und sorgen teilweise für eine Verdopplung, im Idealfall werden sogar Freispiele gestartet. Unsere Erfahrungen haben gezeigt, dass die Gewinnausschüttungen im Free-Modus vielfach höher als beim normalen Gaming sind. Des Weiteren sind in einigen Slots zusätzliche Bonusrunden integriert, die einen zusätzlichen, risikolosen Profit garantieren.

  • Gamble Funktionen eher defensiv einsetzen:
    Gerade die deutschen Spieler versuchen ihr Glück sehr gerne an den Novoline- oder an den Merkur Automaten. Die Slots der beiden Hersteller zeichnen sich durch die zusätzliche Gamble-Funktion aus – dem Kartenrisiko bzw. der Gewinnleiter. Mit beiden Features können die Gewinne mehrfach verdoppelt werden. Wir raten in unseren Tipps & Tricks aber eher von einer Nutzung ab. Setzen Sie die Gamble-Funktion nur dann ein, wenn ihr Ertrag pro Spin unterhalb der ursprünglichen Einsatzsumme liegt. Hat ihr Dreh bereits einen summarischen Gewinn abgeworfen, dann nehmen Sie dieses Geld mit – ohne Wenn und Aber.

Weitere wichtige Grundregeln

Nicht vergessen sollten Sie, dass sich Ihr Casinogewinn in Windeseile wieder in Luft auflösen kann – nämlich dann wenn Sie unbegrenzt weiterspielen. Es ist eine der wichtigsten Eigenschaften der erfolgreichen Casinospieler – die Selbstdisziplin. Haben Sie einen ansprechenden Profit erwirtschaftet, dann brechen Sie das Gaming ab. Nehmen Sie die Gewinne mit. Im Online Casino heißt dies, beantragen Sie eine Auszahlung.

Des Weiteren werden Sie nur erfolgreich sein, wenn ihr Bankroll vorab seriös gewählt wurde und Sie sich an ein defensives (zurückhaltendes) Money Management halten. Ihre Spielsumme muss im Verhältnis zu ihrem Guthaben sehr, sehr niedrig gehalten werden. Die Überzahl der Freizeitspieler zockt nach folgenden Mustern:

  • Verluste: Der Einsatz wird erhöht, um das Minus wieder wettzumachen.
  • Gewinne: Der Einsatz wird ebenfalls erhöht. Es läuft ja richtig gut. Der Profit soll weiter erhöht werden.

Beide Dinge sind grundlegend falsch. Richtig ist:

  • Verlust: Die Spielsumme wird in der nächsten Session niedriger angesetzt. Das Verhältnis zwischen Einsatz und Guthaben wird beibehalten. Es ist das Ziel, Step-by-Step den Verlust wieder zu egalisieren.
  • Gewinne: Der Profit wird ausgezahlt. Das Gaming geht mit dem ursprünglichen Grundbetrag weiter.

Kick-Tipp: Generell sollten Sie die Bonusprogramme der Casinoanbieter nutzen. Ein erhöhtes Startkapital durch eine Prämie steigert gleichzeitig die Chancen auf hohe Gewinne im Casino.